Meldung vom 12.05.2022
Am Tag der Pflege stellt die AWO ihre Forderungen an eine neue Landesregierung vor weiterlesen
Meldung vom 09.02.2022
„Wir brauchen einen möglichst hohen Impfschutz in der gesamten Bevölkerung, um die vulnerablen Gruppen zu schützen und unserer Gesellschaft wieder mehr Freiheiten zurückzugeben. Ein Schritt auf dem Weg dahin ist die einrichtungsbezogene Impflicht – doch diese kann erst dann greifen, wenn damit die Versorgungssicherheit in den Einrichtungen nicht gefährdet wird”, so Christian Woltering, Vorsitzender der Freien Wohlfahrtspflege in NRW. weiterlesen
Meldung vom 20.12.2021
Die Feiertage stehen vor der Tür und in den Seniorenzentren werden wieder zahlreiche Angehörigenbesuche erwartet. Um das Personal rund um Weihnachten und den Jahreswechsel zu entlasten, bittet die AWO, sich nicht unbedingt im Seniorenzentrum auf Corona testen zu lassen, sondern auch die Bürgerteststationen zu nutzen. weiterlesen
Meldung vom 26.08.2021
AWO-Talk gibt Einblicke in die Herausforderungen der Pflege weiterlesen
Meldung vom 13.08.2021
Hand aufs Herz! – Das AWO Gespräch zur Bundestagswahl weiterlesen
Meldung vom 31.03.2021
In Vorbereitung auf die Ostertage informiert die AWO über die aktuelle Situation in den Seniorenzentren. weiterlesen
Meldung vom 16.03.2021
Rappender Altenpfleger der AWO wirbt in Video für Impfungen weiterlesen
Meldung vom 28.01.2021
Die schnelle Entwicklung von Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist ein großer Erfolg. Sie hilft besonders gefährdeten Menschen und denjenigen, die in ihrem Beruf viele Kontakte haben. weiterlesen
Meldung vom 18.12.2020
Heute überbrachte Sarah Rojano-Marin, Lehrerkollegin des Riesener Gymnasiums, Weihnachtsgrüße für die 199 Bewohner*innen des Elisabeth-Brune-Seniorenzentrums der AWO in Rentfort-Nord. Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren der internationalen Förderklasse (IFK) am Riesener-Gymnasium schrieben und gestalteten in der Vorweihnachtszeit persönliche Weihnachtsgrüße mit dem Ziel, Senioren ihn Gladbecker Pflegeheimen Freude zu bereiten.weiterlesen
Meldung vom 09.12.2020
Seit mittlerweile 10 Jahren kommen die „stillen Helfer*innen“ ins Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum, um den Bewohnern eine kleine Freude zu bringen. Unter der Leitung von Heidi Danzer geht die Rollator-Walking-Gruppe regelmäßig im gesamten Jahr mit 10 – 20 Bewohnern und zahlreichen Ehrenamtlichen ins benachbarte Grüne der Einrichtung in Rentfort-Nord spazieren.weiterlesen